Loquis: Wandmalerei an der Via Ostiense 333

Download Loquis!

Wandmalerei an der Via Ostiense 333

  loquis

Published on:  2018-02-16 14:05:00

  Straßenkunst in Rom

Der amerikanische Künstler Gaia wurde von Giorgio De Chirico inspiriert, als er das Wandgemälde "Die Abriss- und Heilungsspitzhacke" schuf.  Im Vordergrund, können wir eine der Figuren des Foro Italico sehen, eine Reihe von verfallenden Bananen, und schließlich eine Darstellung des "Nuvola", ein Gebäude, das vom Architekten Fuksas entworfen wurde. Im Hintergrund, kreiert der Künstler die Umrisse des Palazzo della Civiltà Italiana, besser bekannt als quadratisches Kolosseum, und die Fassade des MACRO; in der Ferne, ein abgebrochenes Denkmal, das die Spitzhacke auf ein Pferd richtet.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp