Loquis: "Il Divo" in Montecitorio

Download Loquis!

"Il Divo" in Montecitorio

  loquis

Published on:  2018-02-28 20:44:00

  Rom in den Filmen

"Il Divo" ist ein biographischer Film von 2008, geschrieben und geleitet von Paolo Sorrentino, über das Leben des Lebenssenators Giulio Andreotti bis in die neunziger Jahre.  Der Film erzählt einen Teil des Lebens von Giulio Andreotti, Protagonist der italienischen politischen Geschichte seit Jahrzehnten, in der Zeit zwischen 1991 und 1993, zwischen der Präsentation seiner siebten Regierung und dem Beginn des Palermo-Prozesses, wegen behauptete Einverständnisse mit der Mafia.  Zum Zeitpunkt der ersten Einberufung des Parlaments in einer gemeinsamen Sitzung für die Wahl, bricht eine gewaltsame "Schlägerei" aus: Schreie, Gegenstände werfen und klimpern Handschellen, über den Kopf des ungerührten Andreotti, während der Präsident der Kammer Oscar Luigi Scalfaro versucht vergeblich, die Parlamentarier ruhig zu halten. Diese Szenen hat Sorrentino in Montecitorio in zwei Tagen wirklich gedreht.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp