Loquis: "Der Graf Tacchia"

Download Loquis!

"Der Graf Tacchia"

  loquis

Published on:  2018-02-27 15:16:00

  Rom in den Filmen

"Der Graf Tacchia" ist eine italienische Komödie von 1982, unter der Regie von Sergio Corbucci. Es basiert auf dem Leben von Adriano Bennicelli, genannt "Conte Tacchia", aus 1910.  Der Sohn des Zimmermanns Francesco "Checco" Puricelli, alias "Conte Tacchia", wegen der Angewohnheit, klapprige Möbel mit hölzernen Keilen, "Tacchie" genannt, zu regieren, träumt die in Principe Terenzi inkarnierte Aristokratie . Er wird aber mit der harten Realität eines römischen, dekadenten und unhöflichen Adels zu tun haben. Der Palast des Grafen ist der Palast der Bank des heiligen Geistes.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp