Loquis: Ein Kaffee bitte, Paisà

Download Loquis!

Ein Kaffee bitte, Paisà

  loquis

Published on:  2018-02-26 20:32:00

  Rom in den Filmen

"Paisà" ist ein Episodenfilm von 1946, unter der Regie von Roberto Rossellini.  Zweiter Film der "Trilogie des antifaschistischen Krieges", gilt als einer der Höhepunkte des italienischen neorealistischen Kinos. Der Film, der hauptsächlich von nicht-professionellen Schauspielern gedreht wurde, erinnert an den Vormarsch der alliierten Truppen von Sizilien nach Norditalien. Es besteht aus 6 Episoden: Sizilien, Neapel, Rom, Florenz, Appennino Emiliano, Porto Tolle. Es wurde für die Oscar-Verleihung 1950 für das beste Originaldrehbuch nominiert.  In Rom, unterhält sich die Prostituierte Francesca mit den Soldaten in einem Café in der Via Francesco Crespi, das damals "Pasticceria Moka" hieß und heute das "Ristorante Pizzeria Al Piacere" ist.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp