Loquis: "Un sacco bello" am Tor Settimiana

Download Loquis!

"Un sacco bello" am Tor Settimiana

  loquis

Published on:  2019-07-12 18:56:00

  Rom in den Filmen

Porta Settimiana, eine von der italienischen Kinematografie geliebte Kreuzung, hat schon viele Filme vom Neorealismus bis zu den Polizeifilme der 70er gedreht; hier flechten sich die Geschichten der drei Charaktere von Verdone ein. Die Szene ist sehr bekannt, in der Verdone von der Maschine vom "Sor Brega" berührt wird und die Taschen fallen lässt, die ihm statt des Unglücks die schöne spanischen Touristin bringt!

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp