Loquis: Die Villa Wolkonsky in "Alles Geld der Welt"

Download Loquis!

Die Villa Wolkonsky in "Alles Geld der Welt"

  loquis

Published on:  2018-03-14 00:06:00

  Rom in den Filmen

Ridley Scott spielt in der Residenz des polnischen Botschafters Villa Wolkonsky, die Heimat des Milliardärs Getty, des Großvaters von Getty Terzo, der 1973 von der 'ndrangheta entführt wurde. Die Geschichte erregte Aufsehen, weil der Millionärsgroßvater das Lösegeld nicht bezahlte. Mit 14 Enkelkindern, würde er 14 entführte Neffen haben. Die Mutter des Jungen, Abigail "Gail" Harris, von Michelle Williams gespielt, tat alles, um das Geld wiederzuerlangen und ihren Sohn zu befreien.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp