Loquis: Piazza Navona und "La Grande Bellezza"

Download Loquis!

Piazza Navona und "La Grande Bellezza"

  loquis

Published on:  2018-02-21 07:46:00

  Rom in den Filmen

Jep (Tony Servillo) geht mit Orietta (Isabella Ferrari) spazieren. Es ist Nacht und der Platz ist verlassen. Sie lebt hier, unterhalb eines der Glockentürme der Kirche Sant'Agnese in Agone, am Ende des Palazzo Pamphilj. Der Wasserfluss vom Quattro Fiumi Brunnen hallt in dem begrenzten Raum der Umgebung wider. Die Kirche befindet sich auf der westlichen Seite des Platzes, mit der gegenüberliegenden Fontana verbunden, und ist Gegenstand evokativer Legenden. Der berühmteste ist der, der die Rivalität zwischen Gian Lorenzo Bernini und Francesco Borromini betrifft; in der Tat wird angenommen, dass die Statue des Río de la Plata seinen Arm in der Angst vor einem Zusammenbruch der Kirche hochhält und dass die Statue des Nils sein Gesicht bedeckt, um es nicht zu sehen. In Wirklichkeit, wurde der Brunnen zwischen 1648 und 1651 vor der Kirche errichtet, während Borromini um 1653 während des Baus von Sant'Agnese eintraf.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp