Loquis: Die Villa Neros

Download Loquis!

Die Villa Neros

  loquis

Published on:  2018-03-14 11:16:00

  VisitLazio

Die Geschichte des heutigen Anzio, das einstmals unter dem Namen Antium bekannt war, reicht bis zum Beginn des ersten Jahrtausends v. Chr. zurück, als es vom Volk der Latiner gegründet wurde. Seine günstige Lage führte dazu, dass Antium vor allem dank des Hafens, der zur Quelle seiner Macht wurde, eine außerordentliche Entwicklung erfuhr. In kurzer Zeit verwandelte sich die Stadt in ein blühendes Zentrum des Handels und zum Ausgangspunkt von Piratenstreifzügen ins ganze Mittelmeer. Während der Besetzung durch die Volsker im V. Jahrh. v. Chr. wurde die Stadt zur stolzen Gegenspielerin Roms, und es begann eine lange Zeit der Kriege, die jedoch 338 v. Chr. mit der Unterwerfung Antiums endete, das ab diesem Zeitpunkt zur römischen Kolonie wurde. In spätrepublikanischer Epoche erfuhr die Stadt eine weitere Zeit der Blüte, denn sie entwickelte sich zum bevorzugten Ferienort der römischen Patrizier: Tempel und Paläste verschönerten die Stadt, während entlang der Küste die Villen der berühmtesten Persönlichkeiten jener Zeit errichtet wurden. Die bedeutendste Villa ist zweifelsohne die des Kaisers Nero, der, da er aus diesem Ort stammte, eine grandiose Residenz errichten ließ, deren noch heute sichtbaren Reste sich über hunderte von Metern auf einem Steilufer über dem Meer erheben und Teil eines wundervollen Archäologieparks sind. In der Antike nahm die Villa am Höhepunkt ihrer Entwicklung enorme Ausmaße an und erstreckte sich weit ins Landesinnere und entlang der Küste auch über den Strand hinaus bis ins Wasser des Meers mit interessanten und beeindruckenden architektonischen Lösungen. Verschiedene Skulpturen wurden im Innern der Villa aufgefunden, die kostbarste, heute im Römischen Nationalmuseum verwahrte ist die wundervolle Statue des Mädchens von Antium, die 1878 nach dem Einsturz einer Mauer der Villa zum Vorschein kam, der durch eine heftige Sturmflut verursacht worden war. Vertiefungen

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp