Loquis: Relaxen in Den Ficoncella Thermen

Download Loquis!

Relaxen in Den Ficoncella Thermen

  loquis

Published on:  2018-03-09 06:05:00

  VisitLazio

Die aus einem einzigen Becken stammenden Thermalwasser von Civitavecchia entspringen im Hügelland nordöstlich der Stadt aus drei Quellen namens Terme di Traiano, Ficoncella und Sferracavalli. Ihr Ursprung reicht bis in die Zeit der Etrusker zurück, die in der Nähe einer Thermalquelle die Stadt Aquae Tauri errichteten. Von daher stammen die Terme Taurine, die später von Trajan restauriert wurden. Heute wird als einzige Quelle mithilfe einfacher Anlagen und kleiner Becken im Freien die Quelle Ficoncella benutzt. Von einer regelrechten Thermalanlage kann nicht die Rede sein, obwohl neben den Bädern auch die Möglichkeit besteht, Dampfbäder und Inhalationen an einer Einrichtung bei einem Schacht aus dem Schwefeldämpfe austreten, vorzunehmen. Es handelt sich um natürliche hypothermale Wasser, die als schwefel-, bikarbonat-, erdalkalihaltig eingestuft werden und zur Behandlung von dermatologischen Beschwerden und Gelenkrheuma verwendet werden.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp