Loquis: Torre Colombaia Gelsorizzo

Download Loquis!

Torre Colombaia Gelsorizzo

 

Published on:  2019-01-10 10:27:20

 

Der Torre Colombaia am Stadtrand von Acquarica del Capo wurde 1550 von dem Feudalherren Fabrizio Guarino in dem besonderen Komplex erbaut, der heute Gelsorizzo heißt. Sie ist kreisförmig und äußerlich in zwei Ebenen unterteilt, von denen die höchste eine Gravur mit dem Gründungsjahr und der Widmung an die Adelsfamilie enthält. Torre Gelsorizzo hat einen quadratischen Grundriss und gliedert sich in drei Stockwerke. An seiner Basis befindet sich eine bereits existierende basilische Kirche, die dem Heiligen Nikolaus von Myra gewidmet ist und das älteste religiöse Denkmal von Acquarica del Capo ist, das noch interessante Fresken enthält.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp