Loquis: Palazzo Gallone

Download Loquis!

Palazzo Gallone

 

Published on:  2019-01-10 10:27:20

 

Der von einer Mauer und einem Verteidigungsgraben umgebene Palazzo Gallone di Tricase hatte einst zwei Eingänge, einen vom Meer und einen vom Land. Nach einer türkischen Belagerung wurde der Komplex fast vollständig entkernt. Die Rekonstruktion war daher notwendig, nach fast einem Jahrhundert von der Familie Gallone erbaut, von deren Erinnerung das Wappenkamm am Haupteingang erhalten ist. Zu den charakteristischen Elementen des Gebäudes zählen ein Turm und ein Turm, die an das Gebäude aus dem 14. Jahrhundert erinnern, sowie der von Stefano II. Gallone, dem ersten Prinzen von Tricase, realisierte zentrale Komplex von 1661. Das Projekt umfasste so viele Räume, wie es Tage im Jahr gibt, sowie einen Thronsaal, in dem mehr als tausend Menschen Platz finden könnten. Mitte des 20. Jahrhunderts von der Gemeinde Tricase gekauft, wurde es restauriert und zum Sitz der Gemeindeverwaltung.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp