Loquis: Museo Civico Messapico

Download Loquis!

Museo Civico Messapico

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Untergebracht in einem Palast aus dem 18. Jahrhundert, der einst der Familie Tafuri gehörte, entstand 1982 nach den Ausgrabungskampagnen in der messapischen Nekropole das Messapic Civic Museum of Alezio. Von besonderer Bedeutung sind die epigraphischen Dokumente und das Schaufenster der Goldmedaillen, prächtige Juwelen des ersten Jahrhunderts v. Chr., Während die freigelegten Grabbeigaben aus Funden stammen, die unter der Stadt und im Gebiet des Monte d'Elia liegen und zwischen dem vierten und dritten liegen können Jahrhundert vor Christus. Einmal durch den Eingang, ist es möglich, Gegenstände in Akroma zu bewundern oder mit braunen Bändern der lokalen Produktion zu dekorieren, einschließlich einer Trozzella, einer Salbe, einem Krater, Bronzefibeln, ionischen Bechern, einem schwarz bemalten Guttus, Überresten Skyphos Eierschale mit schwarzer Farbe, einer anthropomorphen Vase und anderen Grabbezeugungen. Vor dem Museum befindet sich der archäologische Park im Freien, in dem Sie verschiedene Arten messapischer Gräber aus dem 6. bis 2. Jahrhundert v. Chr. Bewundern können.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp