Loquis: Pinacoteca comunale 'Emilio Notte'

Download Loquis!

Pinacoteca comunale 'Emilio Notte'

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Im historischen Zentrum von Ceglie Messapica beherbergt der Palazzo Allegretti die Städtische Kunstgalerie "Emilio Notte" in der Nähe der Piazza Vecchia aus dem 14. Jahrhundert. Die reiche Kunstsammlung umfasst Werke verschiedener zeitgenössischer Autoren und insbesondere die Leinwände des futuristischen Malers Emilio Notte, der 1891 in Ceglie geboren und 1982 in Neapel gestorben ist. Unter anderem wird die «Piazza mercatale di Prato» ( 1916), das «Zodiaco» (1929) und das «Triptychon der Kreuzigung» (1972). Der Meister trat 1916 in den Futurismus ein und unterzeichnete im folgenden Jahr mit Lucio Venna das Futuristische Theoretische Manifest und 1918 das Antiräumliche Manifest. Das Hauptquartier des Palazzo Allegretti empfängt die Besucher mit der sanften Steinfassade von Ceglie und den beiden großen Portalen, die von den Wappen der Familien Allegretti und Cenci überragt werden.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp