Loquis: Nuovo Museo Archeologico

Download Loquis!

Nuovo Museo Archeologico

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Das Neue Archäologische Museum befindet sich im alten Kloster der Franziskaner von Santa Maria della Pietà und erzählt die Geschichte des Dorfes Ugento im Laufe der Jahrhunderte. Das Bauwerk wurde 1430 im Auftrag von Raimondello Orsini del Balzo, Graf von Ugento, erbaut und war lange Zeit ein Zufluchtsort und ein Ort des Gebets für die Beobachter der Minderbrüder. Das Museum erstreckt sich über zwei Etagen und bietet eine reichhaltige und detaillierte Ausstellungsstruktur, die die Geschichte von Ugento anhand der Funde aus dem Archäologischen Museum von Tarent und Hunderten von Objekten aus der messapischen Zeit bis zur Ankunft der Römer erzählt, die in den letzten Feldzügen gefunden wurden der Ausgrabung. Einer der bekanntesten Funde ist der bronzene Zeus, der auf dem Grund einer natürlichen Grube entdeckt wurde, die mit einer verzierten Kalksteinhauptstadt bedeckt ist. Alle zu bewundern sind auch die berühmte Tomba dell'Atleta, eine reichhaltige numismatische Sammlung, die Überreste eines perfekt erhaltenen Mannes und wiederum Utensiliengefäße und Umweltsanierungen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp