Loquis: Museo Civico 'Carlo Gaetano Nicastro'

Download Loquis!

Museo Civico 'Carlo Gaetano Nicastro'

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Das Civic Museum of Bovino ist eine interessante Sammlung von Funden aus der Jungsteinzeit bis zum Mittelalter und wurde nach dem Chirurgen Carlo Gaetano Nicastro benannt, einem lokalen Historiker und ehrenamtlichen Inspektor für Werke der Antike und Kunst. Die Schenkung seiner Privatsammlung aus den Ausgrabungskampagnen auf dem Territorium war der Gründungsakt des Museums, das 1925 in den Hallen des Palazzo Pisani im Herzen des historischen Zentrums das Licht der Welt erblickte. Heute umfasst die Sammlung eine archäologische Sammlung mit Funden aus der Jungsteinzeit bis zum Mittelalter, darunter Amphoren, Schalen, Äxte und Öllampen, eine Sammlung von Majolika aus dem 18. Jahrhundert und eine Sammlung von Münzen aus dem 3. Jahrhundert vor Christus bis zum 16. Jahrhundert nach Christus. Zu den neuesten Funden gehört eine Ehrenbasis, die dem Kaiser Caracalla gewidmet ist. In der letzten Zeile der Inschrift steht «Vibina», ein wichtiges Zeugnis des alten Namens, den die Römer Bovino zuschrieben.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp