Loquis: Tesoro della Cattedrale

Download Loquis!

Tesoro della Cattedrale

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Das Schatzmuseum der Kathedrale von Troia wurde 2006 im ehemaligen Bischofsseminar eingerichtet und beherbergt wertvolle Kunstwerke und liturgische Gegenstände. Auf dem Ausstellungsplan, der in vier Abschnitte unterteilt ist, befindet sich ein Teil, der vergoldeten Silberbronzen und Elfenbein gewidmet ist und in dem Schatullen, Tiegel, Reliquien und kostbare Silberbüsten ausgestellt sind. In der Abteilung für liturgische Gewänder sprießen Tuniken und dalmatinische Planeten, zu denen beispielsweise der Brokat des Bischofs Giannozio Pandolfini aus dem Jahr 1513 gehört. Zu entdecken sind nur die Schriftrollen von 1034 bis 1919 mit päpstlichen Briefen, Reichsspenden und Opfergaben. Nicht zu versäumen sind die drei insgesamt mehr als elf Meter langen Exultets aus dem Benevento in Cassino, die während der Osternacht zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert auf dem Ambo ausliefen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp