Loquis: Castello Svevo di Brindisi

Download Loquis!

Castello Svevo di Brindisi

 

Published on:  2019-03-14 13:50:00

 

Das schwäbische Schloss Brindisi ist ein Herrenhaus im Herzen der Stadt, das auch als Landschloss bekannt ist. Es wurde 1227 von Friedrich II. Erbaut und wahrscheinlich mit Materialien aus älteren Gebäuden erbaut. Die zahlreichen Veränderungen, die sich auf das Gebäude ausgewirkt haben, haben mit Personen zu tun, die für die Geschichte Italiens und Apuliens von besonderer Bedeutung sind, wie Karl von Habsburg, der 1519 Kaiser mit dem Namen Karl Fünfter wurde und das Bauwerk endgültig verstärkte. Während des Zweiten Weltkrieges, zwischen September 1943 und Februar 1944, war das Schloss die Residenz von König Vittorio Emanuele III., Königin Elena und Marschall Badoglio, die auf ihrer Flucht aus Rom ihren Stützpunkt bildeten, um Brindisi als vorübergehende Hauptstadt Italiens zu fördern . Derzeit wird die Burg als Marinekommando genutzt.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp