Loquis: Castello Svevo di Oria

Download Loquis!

Castello Svevo di Oria

 

Published on:  2019-01-10 10:27:19

 

Ein gigantisches Steinjuwel, das die Bewohner von einem Hügel auf halber Strecke zwischen Brindisi und Tarent aus bewacht. Die schwäbische Burg von Oria ist eine prächtige Konstruktion, die zwischen 1225 und 1233 im Auftrag Friedrichs II. Erbaut wurde, der im Laufe der Jahrhunderte die Residenz von Rittern und Adligen war. Von dreieckigem Grundriss ist das Herrenhaus durch die drei Türme Quadrata Del Cavaliere und Del Salto gekennzeichnet: der erste ist aus Friedrichs Matrix, während die beiden anderen aus der angevinischen Herrschaft stammen. Es wird gesagt, dass der Dunst, der die Burg manchmal der Volkstradition gemäß umgibt, nicht einfach ein atmosphärisches Phänomen ist, sondern die Nachstellung einer Episode, die sich zum Zeitpunkt des Baus der Burg ereignete, die als Legende von 'Oria Fumosa bekannt ist. Nicht zu verpassen ist der Blick auf die Burg bei Sonnenuntergang, ein auffälliges Postkartenbild, das von überall in der Stadt bewundert werden kann.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp