Loquis: Museo Hendrik Christian Andersen

Download Loquis!

Museo Hendrik Christian Andersen

  loquis

Published on:  2019-05-13 14:52:00

  Open House Roma

Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, wurde zwischen 1922 und 1925 von Ing. Sevenths basiert auf einem Entwurf desselben norwegisch-amerikanischen Künstlers in der Typologie des "Gebäudes mit angeschlossenem Skulpturenstudio", direkt hinter der Porta del Popolo. Es wurde 1940 von Andersen dem italienischen Staat als Erbe überlassen und 1999 als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die beiden großen Säle im Erdgeschoss - die Galerie, die Empfangshalle, in der der Künstler den Besuchern die fertigen Werke zeigte, und das Atelier und ein eigenes Atelier für die Konzeption der Werke und die Modellierung der Formen - sie heißen die monumentalen Statuen, die Porträtbüsten und die Projektzeichnungen für das "World Communication Center" willkommen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp