Loquis: Casale di San Pio V - Link University

Download Loquis!

Casale di San Pio V - Link University

  loquis

Published on:  2019-05-14 09:19:00

  Open House Roma

Casale San Pio V ist ein Gebäude von historischem und künstlerischem Interesse, das fünf Jahrhunderte italienischer Geschichte erfasst. Sein im 16. Jahrhundert im Auftrag von Kardinal Antonio Ghislieri (zukünftiger Papst Pius V.) begonnener Bau wurde 1567 als Sommerresidenz des neu gewählten Papstes fertiggestellt und sagt, der Papst hätte aus einem Fenster der Casale die berühmte Vision gehabt des Sieges von Lepanto. Im Laufe der Jahre war das Casale Gegenstand zahlreicher Spenden, die im Laufe der Zeit zu einem Kultur- und Bildungsort wurden: 1655 wurde es von der Familie Chigi gekauft und Prinzessin Margherita, die Frau des Thronerben Erben Umberto di Savoia, machte im Jahr 1800 eine Frau Hospiz für Blinde Heute ist das restaurierte und renovierte Bauernhaus der internationale Hauptsitz der Link Campus University University of Rome.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp