Loquis: Museo diffuso del Rione Testaccio

Download Loquis!

Museo diffuso del Rione Testaccio

  loquis

Published on:  2019-05-14 14:07:00

  Open House Roma

Der Besuch führt die Besucher von den monumentalen Bögen des Porticus Aemilia zu den Docks des Flusshafens Roms, dem Emporium. La Porticus Aemilia wurde vollständig in unsicherer Arbeit hergestellt und war eines der größten öffentlichen Gebäude der republikanischen Zeit. Es wurde während der Kaiserzeit genutzt. Mit der Wiedererlangung des Gebiets, das Street Art und zeitgenössische Kunst beherbergt, kehrte es 2015 zu neuem Leben zurück. Der alte Flusshafen Testaccio liegt halb versteckt vor den Böschungen des Lungotevere. Der "neue" Hafen von Rom wurde 193 v. Chr. Geboren, am Tag nach dem zweiten punischen Krieg. Die sichtbaren Strukturen wurden während der Kaiserzeit, insbesondere unter der Herrschaft von Kaiser Trajan, errichtet. Hierher kamen die Waren aus dem gesamten Mittelmeerraum, die in den Häfen von Ostia und Porto landeten, in der Stadt Horre.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp