Loquis: Critelli Campus

Download Loquis!

Critelli Campus

  loquis

Published on:  2019-05-14 14:18:00

  Open House Roma

In dem 1907 von dem Architekten Carlo Maria Busiri Vici (1856-1925) als Privathaus der Familie Ceritelli entworfenen und errichteten Gebäude befanden sich später die Zweigstelle des Quintino Sella Institute und die Büros der Provinz Rom . Die Hauptfassade ist durch eine lange Eingangshalle, die vor der imposanten Treppe einige Marmorsäulen präsentiert, direkt auf den Innenhof gerichtet. Im Inneren sind die meisten der ursprünglichen architektonischen Linien erhalten geblieben. Die Decken einiger Zimmer sind mit Fresken von Giovanni Battista Conti dekoriert, während einige Glasfenster die typischen Dekorationen des Freiheitsstils aufweisen. Vor kurzem wurde das Gebäude komplett restauriert, um es den Anforderungen der Universität gemäß den Kriterien für Innovation und Designqualität anzupassen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp