Loquis: Chiesa della Santissima Trinità

Download Loquis!

Chiesa della Santissima Trinità

  loquis

Published on:  2018-11-14 19:22:41

  Kunstgeschichten in der Lombardei

Eine primitive Kirche der Dreifaltigkeit bestand bereits 1095 und wurde von den Cluniac-Mönchen von SantissimaTrinità amtiert. Es befindet sich am Eingang der Stadt, in der Nähe der Stadtmauern und wurde 1160 von Barbarossa zerstört. dann zwischen 1185 und 1199 an der Stelle der ehemaligen von der Religionsgemeinschaft der Umiliati wieder aufgebaut. Eine neue Bedeutung, die die Dreifaltigkeitskirche im Jahr 1462 mit der Übertragung des Pfarrgeldes von der Grabeskirche erwarb, ist der Hauptgrund für den Bau Das Gebäude wurde in der Mitte der Renaissance erbaut und umfasst das heilige Wasser am Eingang der heutigen Kirche, die ursprünglich das Taufbecken war, und das Grabdenkmal der Condottiere Bartolino da Terno von Lorenzo Bregno von 1518 Der Bau der heutigen Dreifaltigkeitskirche begann 1737 nach dem Abriss des alten Gebäudes und endete 1740, wie die Kartusche an der Westfront zeigt. Ganz aus den Fundamenten, auf der Fläche und mit der gleichen Ausrichtung wie die vorherige, wird sie dem Architekten Andrea Nono, Baumeister und Bauleiter zugeschrieben, der sich an das städtische Gebäude anpasst und eine begrenzte, aber in der Höhe sehr entwickelte Struktur schafft.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp