Loquis: Borgo di Soncino

Download Loquis!

Borgo di Soncino

  loquis

Published on:  2018-11-14 19:23:36

  Anmerkungen zur Kunst in der Lombardei

Das Dorf Soncino liegt am nördlichen Ende der Provinz in der Nähe der Ufer des Flusses Oglio. Es ist ein Freilichtmuseum, da es vollständig von Zinnenmauern umgeben ist und über vier Eingänge zugänglich ist. An der Nord- und Ostseite befinden sich einige Türme und Wachen innerhalb einiger Monumente, wie der Glockenturm der Kirche Santa Maria Assunta, der Bürgerturm, der siebeneckige Turm der Kirche S. Giacomo und außerhalb der Mauern die von Giulio Campi mit Fresken bemalte Kirche Santa Maria delle Grazie; Es ist jedoch vor allem für die Festung bekannt, die sich im Südwesten des Dorfes erhebt und eine der am besten erhaltenen und repräsentativsten befestigten Architekturen der Region ist.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp