Loquis: Borgo di Castelponzone

Download Loquis!

Borgo di Castelponzone

  loquis

Published on:  2018-11-14 19:23:36

  Anmerkungen zur Kunst in der Lombardei

Castelponzone liegt in der unteren Landschaft von Cremona und ist ein kleines Dorf mit Renaissance-Flair, das sich in einer charakteristischen Arkadenstraße, der Via Mazzini, befindet, in der einst Tavernen, Geschäfte und Kunsthandwerksläden eröffnet wurden. Die Stadt, die heute zu den "schönsten Dörfern Italiens" gezählt wurde, war im 15. Jahrhundert ein altes ummauertes Dorf, dessen städtische Struktur mit regelmäßigen Blöcken und Überresten des südlichen Tores erhalten bleibt, wobei das Pusterla die Schilder trägt einer Zugbrücke. In den letzten zwei Jahrhunderten war das Zentrum vor allem für den Hanfanbau bekannt, aus dem die erfahrenen einheimischen Kunsthandwerker Seile herstellten, die auch über die Alpen hinaus exportiert wurden. Heute dokumentiert ein im Land eingerichtetes Museum dieses uralten Handwerk.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp