Loquis: Convento di Sant'Agostino (ex)

Download Loquis!

Convento di Sant'Agostino (ex)

  loquis

Published on:  2018-11-14 19:23:36

  Anmerkungen zur Kunst in der Lombardei

Das ehemalige Kloster von S. Agostino wurde zwischen Mitte und Ende des fünfzehnten Jahrhunderts dank einer auffallenden Spende an die Augustiner-Brüder zu diesem Zweck errichtet und beherbergt heute das Stadtmuseum von Crema und Cremasco. Die Klosterkonstruktion ist um die beiden Renaissance-Kreuzgänge herum aufgebaut, die einander sehr ähnlich sind. Sie sind rechteckig und werden von einem Portikus mit Spitzbogen auf achteckigen Ziegelsäulen und Kreuzgewölben durchzogen. Hinter dem südlichen Kreuzgang befindet sich das alte Refektorium, das durch den großen Reichtum des dekorativen Apparats überrascht, der sich stark von der Strenge und der formalen Reinigung des Kreuzgangs unterscheidet.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp