Loquis: Chiesa di Santa Maria della Croce

Download Loquis!

Chiesa di Santa Maria della Croce

  loquis

Published on:  2018-11-14 19:23:36

  Anmerkungen zur Kunst in der Lombardei

Das Heiligtum von Santa Maria della Croce ist eines der bedeutendsten Beispiele der lombardischen Renaissance-Architektur. Es wurde zwischen 1490 und 1500 nach einem Projekt des Architekten Giovanni Battagio erbaut und von Antonio Montanaro fertiggestellt. Es handelt sich um eine zentrale Anlage, in die vier kleinere, kreuzförmige Körper eingefügt sind. Das komplexe planimetrische System basiert auf antiken Modellen und auf Studien der Renaissance im Zentralplan. Die äußeren Volumina, die bei der Durchdringung geometrischer Formen gespielt werden, werden durch die Verwendung der warmen Terrakotta-Farbe, die sich mit dem Weiß der verputzten Oberflächen abwechselt, animiert.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp