Loquis: Casa Museo Puicher s’Kottlars

Download Loquis!

Casa Museo Puicher s’Kottlars

  loquis

Published on:  2018-07-23 17:21:08

  Musei d’Italia

Der Hauskomplex Puicher s'Kottlars ist ein interessantes Beispiel für ein einfaches Haus mit angrenzender Scheune, das auf das zweite Viertel des 19. Jahrhunderts verweist. Wenn man den Flur (Labe) betritt, der nach dem traditionellen System das Gebäude von Osten nach Westen durchquert, befindet sich im ersten Stock die Küche (Kuchl), die durch den Rauch des offenen Herdes (Herz oder Offns Vair), der das Essen hängte, geschwärzt wurde an der Räucherei (eisn) an der Decke; Eine ganz andere Atmosphäre ist im Speisesaal (kòschtibe) zu spüren, wo die Holzverkleidung die Wärme des gewölbten Ziegelofens (kochlouvn) isolierte, der in die Ecke gestellt und durch eine spezielle Öffnung im Flur (ouvnloch) geführt wurde.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp