Loquis: Sindia

Download Loquis!

Sindia

  loquis

Published on:  2018-03-16 15:43:00

  Dörfer Italiens

Sindia ist ein kleines Bergdorf am Fuße des Rughe-Berges und hat seine Wurzeln in der Vorgeschichte, aber in der Vergangenheit konnte es seine Spuren in den vielen Architekturen hinterlassen, die die Stadt umgeben, wie etwa die Nuraghe, der Dolmen und die Gräber der Riesen. In Sindia, einem Dorf mit uralten Traditionen und authentischer Schönheit, lohnt es sich, die aus dunklem Vulkangestein erbauten Kirchen San Pietro und Santa Maria di Corte und vor allem Casa Virdis, einen noblen Palast aus dem 19. Jahrhundert, zu besuchen, von dem aus Sie die Nuraghe Virdis bewundern können auch als Gianbasile Nuraghe bekannt. Rund um die unberührte Natur: In der Nähe des Dorfes befindet sich das herrliche Naturschutzgebiet Sant'Antonio mit seinen grünen Steineichen, Höhlen, Korken und Eichen, einem Ort der stillen Vollkommenheit.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp