Loquis: Lodè

Download Loquis!

Lodè

  loquis

Published on:  2018-03-16 11:16:00

  Dörfer Italiens

Lodè ist ein typisches Bergdorf, das sich am Fuße des Berges Calvario trifft. Sein charakteristisches Element besteht neben dem Grün und dem Felsen aus Wasser: In der Tat fließt der Rio Mannu mit dem Wasserfall von Sos Golleos in der Nähe. , die die agropastorale Wirtschaft des Landes im Laufe der Geschichte begünstigt haben. Steinhäuser, Holzbalkone und die letzten Exemplare von "pennettu", die alten Hirtenhütten, begrüßen Sie im historischen Zentrum des Dorfes und erzählen von der Bergatmosphäre und ihrer Seele, die eng mit dem Gebiet verbunden ist. Lodè ist jedoch auch ein Dorf, in dem Traditionen durch die Jahrhunderte hindurch bis heute intakt waren: Das Fest von Sant'Antonio Abate ist besonders faszinierend: Es wird jedes Jahr am 16. Januar gefeiert, indem auf den Straßen der Stadt große Lagerfeuer entfacht werden. mit Bündeln von trockenem Holz, die um einen großen Stamm angeordnet sind, der "su pennetu de Santu Antoni" (die Hütte von Sant'Antonio) genannt wird. Für Sant'Antonio macht das Dorf einen Zeitsprung und lässt die archaischen Gesten und die Riten von Feuer und Erde wieder auftauchen, in einem Tanz der Verzauberung und Folklore, der nicht beschrieben werden kann: Man muss es leben, auf seiner Haut fühlen und sich von ihm anstecken lassen alte Schönheit.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp