Loquis: Irgòli

Download Loquis!

Irgòli

  loquis

Published on:  2018-06-08 14:08:00

  Dörfer Italiens

Es erhebt sich im Tal des Cedrino, dem alten Dorf von Irgoli, einer kleinen Stadt mit einer Geschichte, die im Nebel der Zeit verloren geht und die Spuren dieser Ursprünge in den kostbaren Architekturen ihres Territoriums offenbart, wie etwa dem Nuraghi Janna 'e Pruna. Tutturu und der Domus de janas Sa conca 'e mortu. Um das Dorf herum ist das Grün der Landschaft ein Mantel, der alles bedeckt und in den geschützten Steineichenwäldern der Ortschaften Su Padente und Talachè besonders hell ist. Seine geistige Seele wird stattdessen in der Kirche des Hl. Nikolaus aufbewahrt, wo es heißt, ein Dorn der Krone Jesu Christi zu erhalten, und in den Landkirchen der Muttergottes von Konstantinopel und des Hl. Antiochus. Auf den Straßen des Dorfes schließlich ist der Protagonist die Farbe: Prächtige Wandgemälde verschönern Häuser, Straßen und Plätze und spiegeln eine visuelle Geschichte des Alltags- und Hirtenlebens.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp