Loquis: Austis

Download Loquis!

Austis

  loquis

Published on:  2018-03-16 10:02:00

  Dörfer Italiens

Das kleine Dorf Austis ist von den Mandrolisai-Bergen umgeben und ist umgeben von Granitfelsen, die durch den Lauf der Zeit und durch die tägliche und unermüdliche Wirkung der Natur geformt wurden. Es ist ein Dorf der alten Geschichte, das aus der Zeit der Nuraghen stammt und noch einige Nuraghen bewahrt, Zeugen der ältesten Vergangenheit. Es sind jedoch zwei Felsen, die den Besucher zum ersten Mal atemlos machen: der Adler in Form eines Adlers, der sich in der Ortschaft Sa Conca de Su Cannizzu erhebt, und der, der sich an eine Frau, Sa Crabarissa, erinnert. Und es ist eine Legende, diese besondere Form zu erklären, die Legende eines Mädchens aus Cabras, aus der der Begriff Crabarissa stammt, der sich in einen Hirten aus Austis verliebte. Sie tauschten Geschenke und Eheversprechen aus, dann ging der Pastor zur Transhumanz und kehrte nicht zurück. Sie suchte ihn und fand ihn mit einer anderen Frau verheiratet: auf dem Rückweg war sie vor Schmerzen erstarrt.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp