Loquis: Torre a Mare

Download Loquis!

Torre a Mare

  loquis

Published on:  2018-03-15 16:38:00

  Dörfer Italiens

Der kleine Küstenort Torre a Mare, ein Teil der Stadt Bari, hat seine Geschichte immer mit Blick auf das Meer geschrieben. Dieses Element hat die Möglichkeit, seine Grenzen zu durchdringen, seine Formen zu formen und seine Seele und Essenz zu zeichnen. Das Zentrum ist um einen Turm aus dem 16. Jahrhundert herum angeordnet, der majestätisch und schlicht auf einem Platz steht und den Hafen überragt. Die Geschichte dieses Turms geht vom Meer aus: Um die Küste vor Angriffen von Piraten und Marodeuren zu schützen, die die vom Meer kommenden Siedlungen getroffen haben, wurde dieser Wachturm errichtet, der die Stadt und ihre Bewohner schützen sollte. Im Laufe der Zeit wurde Torre a Mare zu einem Fischerdorf, das ihre Boote in dem kleinen Hafen an der Mündung von Lama Giotta unterbrachte, und diese Seele, die in einer Symbiose mit dem Meer lebt, hat niemals den Geist des Landes durchdrungen und begleitet jede Geste seiner Bewohner.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp