Loquis: Manfredonia

Download Loquis!

Manfredonia

  loquis

Published on:  2018-03-15 13:33:00

  Dörfer Italiens

Manfredonia steht an den Hängen des Gargano, am Ufer des Golfs: Seine schwäbisch-angevinische Festung, die das Meer überblickt, blickt in die Ferne und erinnert an seine uralten Verteidigungsfunktionen gegen Angriffe aus dem Meer. Dies ist in der Tat das Element, das die Identität des Dorfes am meisten verdeutlicht: Manfredonia ist ein wichtiger Hafen, ein Fischer- und Handelshafen und hat seine Aktivitäten immer mit dem Meer verbunden. Der alte Hafen beherbergt vor allem Fischerboote und der Yachthafen ist der ideale Ausgangspunkt, um den Gargano und die Adria zu erkunden. Der "Meeresboden" - Hafen, der sich etwa zwei Kilometer vom Zentrum entfernt befindet, steht zur Verfügung Industriegebiet und kann Schiffe mit hohem Tiefgang aufnehmen. Im archäologischen Museum in der Kathedrale gibt es auch eine Sammlung, die der Unterwasserarchäologie gewidmet ist. Sie erzählt die Geschichte der Verbindung, die dieses Land seit jeher mit seinem Meer verbindet.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp