Loquis: Macerata Feltria

Download Loquis!

Macerata Feltria

  loquis

Published on:  2018-03-14 14:08:00

  Dörfer Italiens

Im Herzen von Montefeltro, mitten in einem grünen Tal und an der Grenze zwischen Marken, Romagna und der Toskana, erhebt sich Macerata Feltria, ein Dorf, das eine privilegierte Lage genießt und schöne Blicke auf Landschaften und Landschaften bietet. Das Land, das vor dem Malatesta und dann dem Montefeltro beherrscht wurde, bewahrt architektonische Schönheiten, die sicherlich einen Besuch wert sind, wie der Palazzo Antimi Clari aus dem 18. Jahrhundert, das Theater "A. Battelli "von 1932 heute restauriert und in Betrieb genommen, die Pfarrkirche St. Michael des Erzengels aus dem 19. Jahrhundert, in der sich ein schönes Kruzifix von Karl von Camerino aus dem Jahr 1396 befindet. Die Protagonisten des Dorfes sind die Spas, die die Grundstücke ausbeuten der natürlichen Quellen Certalto und Apsa, aus denen nützliche Schwefelwasser fließen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp