Loquis: Tagliacozzo

Download Loquis!

Tagliacozzo

  loquis

Published on:  2018-03-14 10:19:00

  Dörfer Italiens

Ein Teil der Geschichte von Tagliacozzo ist in seinem Namen enthalten. Laut den Gelehrten stammt das Toponym von "in den Fels gehauen" und würde den Spalt anzeigen, der den Berg teilt, auf dem sich das Dorf entwickelt hat. Andere Kapitel dieser Geschichte sind mit den Überresten der mittelalterlichen Stadtmauer verbunden, die einst das Dorf zusammen mit der Burg, die jetzt in Trümmern liegt, schützte. Die Geschichte von Tagliacozzo wird jedoch auch von großen Episoden erzählt: Hier wurde Corradino di Svevia von Carlo D'Angiò besiegt, und Dante erinnert sich daran im XXVIII. Gesang des Infernos. Und um die Essenz des Dorfes einzufangen, muss man in sein altes Herz kommen: Hinter dem römischen Bogen, weiter nach innen, gibt es Häuser, Paläste und Kirchen, die aus einer fernen Zeit stammen. Verpassen Sie nicht die Piazza Obelisco und den Palazzo Ducale mit seinen reichhaltigen Fresken.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp