Loquis: Guardiagrele

Download Loquis!

Guardiagrele

  loquis

Published on:  2018-03-13 16:05:00

  Dörfer Italiens

Guardiagrele, die "Stadt aus Stein", erzählt von Gabriele d'Annunzio vom "Triumph des Todes", ist ein Dorf mit alter Geschichte: Besiedelt von den Benediktinern, die an diesem Ort ein Kloster errichteten, hatte es im 12. Jahrhundert seine größte Pracht. Die Stadtplanung und die Architektur des Zentrums tragen Spuren dieser Vergangenheit: tausendjährige Türme, Kirchen, alte Häuser und enge Gassen, das Dorf bezaubert mit seiner Geschichte der mittelalterlichen Atmosphäre. Das Herzstück von Guardiagreles Identität ist jedoch seine Handwerkskunst: In der Stadt entstanden Schulen von höchster Vollkommenheit und prominente Persönlichkeiten wie Nicola da Guardiagrele, ein Schüler von Ghiberti, der noch immer die Kunst- und Handwerkskreationen, die hier entstehen, bezaubert. unter den herrlichen Artefakten der Kunst des Goldschmieds.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp