Loquis: Portobuffolè

Download Loquis!

Portobuffolè

  loquis

Published on:  2018-03-12 14:54:00

  Dörfer Italiens

Die mittelalterliche Seele von Portobuffolè empfängt uns am Eingang des Dorfes mit seinen Architekturen, Steinstraßen und Atmosphären, die die fernen Zeiten erzählen. Von der Porta Trevisana aus erreichen Sie das historische Zentrum und Sie befinden sich auf der Piazza Beccaro, von der aus elegante Gebäude blicken. Von hier aus gelangt man zu dem prächtigen Haus von Gaia da Camino aus dem 14. Jahrhundert, einer von Dante verehrten Adligen im Purgatory der Göttlichen Komödie: Im Palast, dem heutigen Museo del Ciclismo, können Sie prächtige Fresken aus dem 14. Jahrhundert bewundern. Zu sehen sind auch der Zoll, der Monte di Pietà, die städtische Loggia und der Duomo, die auf einer früheren jüdischen Synagoge errichtet wurden. Um die evokative mittelalterliche Atmosphäre, die Sie nicht verpassen sollten, noch einmal zu erleben, ist die historische Nachstellung "Portobuffolè, XIII Century", die bis zu 300 Personen in historischen Kostümen umfasst.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp