Loquis: Sauris

Download Loquis!

Sauris

  loquis

Published on:  2018-03-09 09:25:00

  Dörfer Italiens

Sauris Zahre, "Perla Alpina", mit Almen und Almen übersät, liegt zwischen 1000 und 1400 m. Höhe und ist die höchste in der gesamten Region Friaul Julisch Venetien. Es wird gesagt, dass diese deutschsprachige Gemeinde von Siedlern aus Österreich gegründet wurde, die die Gewohnheiten und Gebräuche ihrer Heimat mitbrachten. Der Name Sauris ist nach dem Rezept der Sauran-Tradition mit dem seines leicht geräucherten PGI-Schinkens verbunden. Ideal für Schinken, lokales Bier, roh, nicht pasteurisiert oder gefiltert. Die Weite der Almen macht es möglich, den schmackhaften Malga-Käse herzustellen, und die Herstellung von süßen kleinen Früchten und Derivaten wird ebenfalls sehr geschätzt. Die besonderen Umweltbedingungen und die Schwierigkeiten der Verbindung mit den Nachbarländern haben es erlaubt, konsistente Traditionen sowohl in der gesprochenen Sprache, einem hohen deutschen Dialekt als auch in der Gastronomie und bei religiösen und Volksfesten, wie dem Karnevalsritual, aufrechtzuerhalten, das hier als Protagonisten gilt Rölar, mit Ruß bedeckt, mit lauten Kuhglocken und dem Kheirar, bewaffnet mit einem großen Besen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp