Loquis: Polcenigo

Download Loquis!

Polcenigo

  loquis

Published on:  2018-03-09 09:08:00

  Dörfer Italiens

Polcenigo ist reich an historischen, künstlerischen, natürlichen Elementen, Gastfreundschaft und Gastronomie, von denen einige außergewöhnlich sind. Das Museo dell'Arte Cucinaria befindet sich hier in Erinnerung an Generationen von Köchen, die auf der ganzen Welt ausgewandert sind. Die Verbindung zum Wasser ist extrem stark. Die Quellen des Gorgazzo sind unbestritten, mit kristallklarem Wasser, das aus einer Karsthöhle entspringt. Nicht weit entfernt können Sie die weiten und spektakulären Quellen des Flusses Livenza bewundern, die, selbst wenn sie einige zehn Meter über dem Meeresspiegel auftauchen, einen bemerkenswerten Wasserlauf verursachen. In diesem Szenario ist die Kirche der SS. Trinity, in dem sich ein majestätischer Holzaltar aus dem 17. Jahrhundert befindet, ein feiner Holzchor, verschiedene Altarbilder und zahlreiche Fresken. Zwischen Polcenigo und Caneva kann man Palù di Livenza bewundern, eine der ältesten paläolithischen Stätten in Norditalien. Auf einer Fläche von etwa 65 Hektar erstreckt sich der San Floriano Rural Park, das einzige Beispiel für einen Natur- und ländlichen Park in Italien, ein geführtes Reservat für die Flora und die lokale Fauna, an dessen Spitze sich eine Kirche befindet 'Jahr tausend, mit einer schönen Reihe von Fresken im Inneren.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp