Loquis: Civita

Download Loquis!

Civita

  loquis

Published on:  2018-03-08 14:51:00

  Dörfer Italiens

Im Herzen des Nationalparks Pollino und des Naturschutzgebiets Gole del Raganello, eingebettet in eine abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Landschaft, erhebt sich Civita, ein uralt aussehendes Dorf mit einer besonderen Geschichte: Tatsächlich wurde das Dorf gegründet 1471, auf den Ruinen einer vorbestehenden Stadt, die ein paar Jahre zuvor durch ein Erdbeben zerstört worden war, von albanischen Familien, die vor den Türken flohen, und hier ist die älteste albanische Gemeinde in Italien. Seine Architektur erinnert an die vergangenen Jahrhunderte, und es lohnt sich, die merkwürdigen Formen der Schornsteine ​​und der "sprechenden Häuser" zu beachten. Eine Kuriosität: hier ist die berühmte "Ponte del Diavolo", eine Steinbrücke, die in der Leere aufgehängt ist und nach der Legende von Luzifer selbst erbaut wurde. Diese Aura des Mysteriums macht das Dorf noch faszinierender, entdeckt und auf den Spuren seiner Geschichten gelebt zu werden.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp