Loquis: Bova

Download Loquis!

Bova

  loquis

Published on:  2018-03-08 14:39:00

  Dörfer Italiens

Dominiert von den Ruinen der normannischen Burg und auf einem Hügel thront Bova, ein Dorf des östlichen Aspromonte, das sich durch seine Geschichte und seine alte Kultur auszeichnet: Diese Stadt ist in der Tat die Hauptstadt der griechischen Bevölkerung in Kalabrien Sprachinsel, zu der auch Condofuri, Gallicianò, Roccaforte del Greco und Roghudi gehören, auf denen immer noch ein griechischer Dialekt gesprochen wird. Darüber hinaus bleiben hier östliche Traditionen erhalten, vor allem im Textilhandwerk: In Bova stellen fachkundige Handwerker prächtig farbige Decken und Teppiche her, die offensichtlich orientalischen Stils entsprechen. Architektonische Symbole des Dorfes sind das Schloss und die Kathedrale, ebenfalls normannischer Herkunft, die in den folgenden Jahrhunderten ebenfalls verändert wurden.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp