Loquis: Altomonte

Download Loquis!

Altomonte

  loquis

Published on:  2018-03-08 14:31:00

  Dörfer Italiens

Es gibt mehrere Namen, die im Laufe der Jahrhunderte Altomonte genannt wurden: Brahall, Bragalla, Antifluvius bis 1343, und schließlich kommt hier der aktuelle Name, auf Veranlassung von Königin Giovanna II. Von Neapel, ein Name, der mit seinem eigenen Namen spricht Ton, Teil des Wesens dieses Dorfes. Die Stadt liegt am Fuße des Nationalparks Pollino und ist eine der bezauberndsten Städte der Provinz, die für ihr bedeutendes künstlerisches und kulturelles Erbe bekannt ist. Ein Teil von Altomonte erhebt sich in den Ebenen, die von den Flüssen Esaro, Grondi und Fiumicello umspült werden, und ein Teil liegt stattdessen auf einem Hügel, von dem Sie ein herrliches Panorama genießen können. Noch heute ist die mittelalterliche Seele des Dorfes deutlich sichtbar, die auf einem bereits bestehenden befestigten Kern errichtet wurde: Die Steinportale ihrer Häuser sind bemerkenswert, die Arbeit lokaler Steinmetzarbeiten und wurde zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert hergestellt.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp