Loquis: Cetara

Download Loquis!

Cetara

  loquis

Published on:  2018-03-08 10:29:00

  Dörfer Italiens

Am Fuße des Monte Falerio, eingebettet in die wunderschöne Amalfiküste, die vom UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist, liegt das kleine Dorf Cetara, ein Land der alten Seefahrtstraditionen, das sich zwischen Weinbergen und Zitronenhainen ins Landesinnere schleicht. Endlich das Meer. Das Meer hat immer dazu beigetragen, die Identität und die Stadtplanung des Dorfes zu bestimmen, wie der befestigte Turm zeigt, der gebaut wurde, um das Dorf vor den Invasionen der Türken zu schützen, die auf dem Seeweg ankamen. Von hier aus zogen die Fischer jahrhundertelang nach Algerien und Marokko, um sich der Fischerei auf Sardellen zu widmen, die dann in Salz eingelegt und auf großen italienischen Märkten verkauft wurden: Diese mit dem Fischfang verbundene Tradition hat sich noch nie eingestellt, und noch heute begrüßt die Küste die Boote in Ruhe , die Geschichten der Fischer und die Legenden des Meeres.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp