Loquis: via Rea Silvia

Download Loquis!

via Rea Silvia

  loquis

Published on:  2018-03-18 13:32:00

  Straßen von Rom

Die gesamte Geschichte Roms beginnt mit ihr, Rhea Silvia, Tochter von Numitore, Nachkomme von Aeneas und König von Alba Longa, von seinem jüngeren Bruder Amulio verdrängt, der seine Nichte gezwungen hatte, Vestal zu werden. Aber diese hatten sich nicht mit der Liebe der Götter abgefunden, und tatsächlich hat der von dem Mädchen entzückte Mars sie vergewaltigt. Die Zwillinge Romulus und Remus wurden geboren. Die arme Rhea Silvia, die ihr Keuschheitsgelübde unterbrochen hatte, wurde zum Tode verurteilt. Die beiden Zwillinge wurden von einem Hirten gerettet, der sie in die Pfalz brachte. Hier zieht seine Frau Acca Laurenzia sie auf. Wenn sie groß sind, töten sie ihre Mutter, töten ihren Onkel und setzen ihren Vater auf den Thron zurück. Die Legende besagt, dass zwischen den beiden Jungs etwas schiefgegangen ist und Romulus Remo getötet hat. Die Mutter, Rea Silvia, wo der Name von Rea stammt, die titanide Mutter von Zeus, die dann schuldig verstanden wird, und Silvia da Silvana, die die Göttin des Waldes ist, werden weder Streitigkeiten noch Stadtgründungen sehen.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp