Loquis: via giovanni de agostini

Download Loquis!

via giovanni de agostini

  loquis

Published on:  2018-03-10 10:47:00

  Straßen von Rom

Diese Straße, in der sich auch das Kommissariat von Porta Maggiore befindet, ist dem großen italienischen Verleger, Geographen und Kartographen, dem Gründer des gleichnamigen Verlags, gewidmet. Giovanni wurde von Lorenzo und Caterina Antoniotti, dem älteren Bruder des Patagoniaforschers Alberto Maria, geboren. Er war einer der Erneuerer der Kartografie in Italien. Im Juni 1901 gründete er das "Italian Geographical Institute" in Rom und veröffentlichte als ersten Band einen Schulatlas. 1904 begann er mit der Veröffentlichung des Atlante de Agostini-Kalenders, einem agilen Band mit geographischen Nachrichten und dem Jahreskalender. 1908 verließ De Agostini Rom und verlegte den Sitz des Instituts nach Novara, in die Viale Roma. 1919 übertrug er den Besitz des von ihm gegründeten Geographischen Instituts an Marco Adolfo Boroli und Cesare Angelo Rossi.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp