Loquis: via di porta furba

Download Loquis!

via di porta furba

  loquis

Published on:  2018-02-15 11:40:00

  Straßen von Rom

Den Namen verdanken wir der großen Eröffnung des Felice-Aquädukts, das 1500 von Sixtus Quintus erbaut wurde, um die Stadt, vor allem aber die große landwirtschaftliche Villa, die sich von der Piazza dell'Esquilino bis zum Castro Pretorio erstreckt, zu ernähren. Man sagte "smart" die Gegend, weil es scheint, dass es Räubergruppen gab, die "mit smart Move" die Passanten plünderten. Wahrscheinlicher ist, dass stattdessen das Aquädukt in lateinischer Form vorhanden ist, dann die in Porta Furba vulgarisierte Forma Urbis.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp