Loquis: via della luce

Download Loquis!

via della luce

  loquis

Published on:  2018-02-09 15:20:00

  Straßen von Rom

Bereits durch Rücküberweisungen und via dei morticelli stammt der Name des Lichts von der Kirche, die ihren Namen nach einem außergewöhnlichen Ereignis im Jahre 1730 erhielt. Man sagt, ein Blinder, der im Erdgeschoss eines Hauses in der Via della Mole gefunden wurde, hörte ein Geräusch und ein Geräusch ängstlich rief er um Hilfe. In diesem Moment erlangte er seine Sicht wieder und an der Wand, von der die Trümmer, die den Lärm verursacht hatten, abgebrochen waren, sah er ein Bild der Madonna. Rief Luce Luce! und das Wunder wurde erklärt. Die Minimal Väter der Kirche in der Nähe entfernten das Fresko und brachten es zu ihrer Kirche, die seither Santa Maria della Luce genannt wird.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp