Loquis: via bocca di leone

Download Loquis!

via bocca di leone

  loquis

Published on:  2018-02-07 13:08:00

  Straßen von Rom

Die Hypothesen des Namens sind zwei. Die erste stammt aus den Wasserpfeifen, die hier hindurchgeführt wurden und das Wasser des Trevi-Aquädukts in die Urbe in der Region Nomentana brachten, deren Quelle als "Löwenmaul" bezeichnet wurde. Der zweite von einem Löwenkopf aus Stein mit offenen Klauen in der Tat, etwas zu verschlingen, der in einem Gebäude am Anfang der oben genannten Straße angeordnet war, wie ein Mannloch ähnlich der Bocca della Verità. Diese Straße war ein hervorragendes Kommen und Gehen als Ort der Ankunft und Haltestelle der aus dem Norden kommenden Wagen, die Fremde zur Piazza di Spagna führten. Hier ist das berühmte Hotel Englands, in dem Vincenzo Gioberti den berühmten Brief an die Römer schrieb, und sieben Jahre später kam Papst Pius Nono hierher, um Seine Majestät Don Pedro, König von Portugal, zu besuchen. Edoardo Fabbri lieferte im September 1848 den Präsidenten des Ministerrates an Pellegrino Rossi.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp