Loquis: vicolo della spada d'Orlando

Download Loquis!

vicolo della spada d'Orlando

  loquis

Published on:  2018-02-06 18:09:00

  Straßen von Rom

Um den Ursprung dieses Namens zu erklären, gibt es zwei legendäre Hypothesen. Orlando, Paladin von Frankreich, in Roncisvalle, mit einem Hieb, um sein Schwert zu brechen, damit es nicht in die Hände der Mauren fiel, brach eine Säule, die unerklärlicherweise in dieser Gasse nach Rom gebracht wurde. Für andere machte Orlando, umgeben von römischen Rittern, in der Nähe des Equirio einen Schlag, um sich so stark zu leeren, dass er über einen Stamm einer Säule fiel und ihn abschnitt. Noch heute ist in der Gasse das Fragment der Säule mit dem Schnitt sichtbar. Ein Merkmal der Gasse ist, dass es die einzige Straße in Rom ist, die weder Straßennummern noch Haustüren aufweist.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp